Datenschutz

Auf einen Blick

1) Información sobre la recopilación de datos personales y de contacto por parte del responsable

1.1 Nos alegra que visite nuestro sitio web y le agradecemos su interés. A continuación le ofrecemos información sobre cómo trataremos sus datos personales cuando utilice nuestro sitio web. En este contexto, los datos personales son datos con los que puede identificarse personalmente.

1.2 El responsable del tratamiento de los datos en este sitio web en virtud del Reglamento General de Protección de Datos (RGPD) es VPB Baleares S.L., General Weyler 7-11, E-07300 Inca, España, Teléfono: +34 647 785 393, correo electrónico: . El responsable del tratamiento de los datos personales es aquella persona física o jurídica que, sola o junto con otras, decide sobre los fines y medios del tratamiento de dichos datos personales.

2) Recopilación de datos durante la visita al sitio web

2.1 Con un uso meramente informativo del sitio, es decir, si no se registra ni nos facilita información de ninguna otra manera, solamente recopilaremos aquellos datos que su navegador transfiera a nuestro servidor (archivos de registro del servidor). Cuando consulte nuestro sitio web, recopilaremos los datos siguientes, que son técnicamente necesarios para mostrarle las páginas:

  • El sitio web visitado
  • La fecha y la hora del acceso
  • La cantidad de datos enviados en bytes
  • El origen o la referencia desde los cuales llegó al sitio
  • El navegador utilizado
  • El sistema operativo empleado
  • La dirección IP utilizada (si procede, de forma anonimizada)

El tratamiento se realiza de conformidad con el artículo 6, apartado 1, letra f del RGPD con base en nuestros intereses legítimos en mejorar la estabilidad y la funcionalidad de nuestro sitio web. No transmitiremos los datos ni los usaremos de ninguna otra forma. No obstante, nos reservamos el derecho de comprobar los archivos de registro del servidor posteriormente en caso de que haya algún indicio de que se esté haciendo un uso ilegal.

2.2 Por motivos de seguridad y para proteger la transmisión de datos y otros contenidos confidenciales (p. ej., pedidos o consultas al responsable), este sitio web utiliza un protocolo de cifrado SSL o TLS. Podrá identificar un vínculo cifrado por la secuencia de caracteres «https://» y el símbolo del candado en la barra del navegador.

3) Cookies

Para hacer que la visita a nuestro sitio web sea más agradable y permitir el uso de ciertas funciones utilizamos cookies, que son pequeños archivos de texto que se guardan en el dispositivo terminal del usuario. A veces, estas cookies se borran automáticamente al cerrar el navegador (cookies de sesión) y, otras veces, permanecen más tiempo en el dispositivo terminal y permiten que se guarden ajustes de la página (cookies persistentes). En este último caso, el usuario puede consultar la duración del almacenamiento en el apartado de ajustes de las cookies del navegador. 

En caso de que algunas cookies que utilizamos también traten datos personales, dicho tratamiento se realizará de conformidad con el artículo 6, apartado 1, letra b), del RGPD para ejecutar el contrato; con el artículo 6, apartado 1, letra a), del RGPD si el usuario nos ha dado su consentimiento; o con el artículo 6, apartado 1, letra f), del RGPD para satisfacer nuestros intereses legítimos en lograr la mejor funcionalidad posible del sitio web, así como una configuración eficaz y fácil de usar de la visita a la página.

Asimismo, el usuario puede configurar su navegador de manera que sea informado de la instalación de cookies y que pueda decidir aceptarlas o no individualmente, o bien aceptar cookies en determinados casos o nunca en general. 

Si el usuario no acepta las cookies, la funcionalidad de nuestro sitio web podría verse limitada.

4) Toma de contacto

Cuando se ponga en contacto con nosotros (p. ej., a través de un formulario de contacto o por correo electrónico), recopilaremos datos personales. Los datos que se recogerán en el caso de un formulario de contacto se especifican en el formulario en cuestión. Estos datos se guardarán y utilizarán exclusivamente para responder a su solicitud o para la toma de contacto y la administración técnica vinculada a ella.

La base jurídica para el tratamiento de los datos son nuestros intereses legítimos en responder a su solicitud, de conformidad con el artículo 6, apartado 1, letra f del RGPD. Si su toma de contacto tiene como fin formalizar un contrato, el tratamiento de los datos tendrá también como base jurídica la que se expone en el artículo 6, apartado 1, letra b del RGPD. Una vez tramitada su solicitud, sus datos serán eliminados siempre que las circunstancias indiquen que el asunto en cuestión ha sido aclarado de forma concluyente y que no existan obligaciones legales de conservación que se opongan a dicha eliminación.

5) Servicios de análisis web

Matomo

Este sitio web utiliza un servicio de análisis web prestado por el siguiente proveedor: InnoCraft Ltd, 150 Willis St, 6011 Wellington, Nueva Zelanda, ("Matomo").

A partir de estos datos pueden crearse y evaluarse perfiles de uso seudonimizados con el mismo fin. Para ello pueden utilizarse cookies. Las cookies son pequeños archivos de texto que se almacenan localmente en la memoria caché del navegador de Internet del visitante del sitio. Entre otras cosas, las cookies permiten el reconocimiento del navegador de Internet. Si los datos recogidos utilizando la tecnología Matomo (incluida su dirección IP seudonimizada) se transfieren a los servidores Matomo en Nueva Zelanda y se procesan con fines de análisis de uso, le informamos de que la Comisión Europea ha emitido la denominada decisión de adecuación para Nueva Zelanda, que certifica el cumplimiento de las normas europeas de protección de datos para las transferencias internacionales de datos.

La información seudonimizada generada por la cookie no se utiliza para identificar personalmente al visitante de este sitio web y no se fusiona con datos personales sobre el portador del seudónimo.

Todo el procesamiento descrito anteriormente, en particular la instalación de cookies para la lectura de información en el dispositivo final utilizado, sólo se llevará a cabo si usted nos ha dado su consentimiento expreso para hacerlo de conformidad con el artículo 6, apartado 1, letra a del RGPD. Sin este consentimiento, no se utilizará Matomo durante su visita al sitio web.

Puede revocar su consentimiento en cualquier momento con efecto para el futuro. Para ejercer su revocación, desactive este servicio en la "Herramienta de consentimiento de cookies" proporcionada en el sitio web.

6) Funciones de la página

Youtube

Este sitio web utiliza plugins para mostrar y reproducir vídeos de los proveedores siguientes: Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublín, D04 E5W5, Irlanda

Además, los datos se pueden transferir a Google LLC, EE. UU.

Si usted visita una página de nuestro sitio web que contenga uno de estos plugins, su navegador establecerá una conexión directa con los servidores del proveedor para cargar el plugin. En este proceso se transferirá cierta información al proveedor, incluida su dirección IP.

Si se inicia la reproducción de los vídeos integrados a través del plugin, el proveedor también instala cookies para recopilar información sobre el comportamiento del usuario, elaborar estadísticas de reproducción y prevenir conductas abusivas.

Si usted tiene la sesión iniciada en una cuenta de usuario del proveedor durante la visita a la página, sus datos se asignarán a su cuenta directamente al hacer clic en un vídeo. Si no desea que estos datos se asignen a su cuenta, usted deberá cerrar la sesión antes de pulsar el botón de reproducción.

Todos los tratamientos antes mencionados, en particular la instalación de cookies para la lectura de información en el terminal utilizado, solo tienen lugar si usted nos ha concedido su consentimiento expreso de conformidad con el artículo 6, apartado 1, letra a, del RGPD. Puede revocar su consentimiento en cualquier momento con efecto futuro desactivando este servicio a través de la «herramienta de consentimiento de cookies» proporcionada en el sitio web.

Para las transferencias de datos a EE.UU., el proveedor participa en el marco de Privacidad de Datos UE-EE.UU. (EU-US Data Privacy Framework) que garantiza el cumplimiento del nivel europeo de protección de datos sobre la base de una decisión de adecuación de la Comisión Europea.

7) Herramientas y Misceláneos

Herramienta de consentimiento de cookies

Este sitio web utiliza una herramienta de consentimiento de cookies para obtener el consentimiento efectivo de los usuarios al uso de cookies que requieren dicho consentimiento. La herramienta de consentimiento de cookies se muestra a los usuarios cuando abren el sitio web en forma de interfaz de usuario interactiva en la que pueden otorgar su consentimiento al uso de determinadas cookies o aplicaciones basadas en cookies marcando las casillas respectivas. Con el uso de esta herramienta, solo se cargarán todas las cookies o servicios que requieran consentimiento si el usuario ha dado el consentimiento correspondiente marcando las casillas en cuestión. De este modo se garantiza que estas cookies solo se instalarán en el dispositivo terminal del usuario si este ha dado su consentimiento previamente.

Esta herramienta instala cookies necesarias a nivel técnico para guardar las preferencias de cookies seleccionadas. En general, no se tratarán datos personales.

Si se da el caso aislado en el que se tengan que tratar datos personales (p. ej., la dirección IP) para almacenar, asignar o protocolizar los ajustes de las cookies, este tratamiento se realiza de conformidad con el artículo 6, apartado 1, letra f del RGPD con base en nuestro interés legítimo en una gestión de los consentimientos de cookies lícita, personalizada e intuitiva y, por lo tanto, en un diseño ajustado a la ley de nuestro sitio web.

Otra base jurídica para el tratamiento de datos es el artículo 6, apartado 1, letra c del RGPD. Como responsables del tratamiento, estamos obligados a supeditar el uso de las cookies que no sean necesarias por motivos técnicos al consentimiento del usuario.

En la interfaz de usuario correspondiente de nuestro sitio web se puede consultar más información sobre el operador y las opciones de ajuste de la herramienta de consentimiento de cookies.

8) Derechos del interesado

8.1 Las disposiciones legales de protección de datos vigentes le conceden amplios derechos frente al responsable del tratamiento de sus datos personales (derechos de información e intervención), de los que le informamos a continuación:

  • Derecho de acceso en virtud del artículo 15 del RGPD
  • Derecho de rectificación en virtud del artículo 16 del RGPD
  • Derecho de cancelación en virtud del artículo 17 del RGPD
  • Derecho de restricción del tratamiento en virtud del artículo 18 del RGPD
  • Derecho de información en virtud del artículo 19 del RGPD
  • Derecho a la portabilidad de los datos en virtud del artículo 20 del RGPD
  • Derecho de revocación de los consentimientos dados en virtud del artículo 7, apartado 3 del RGPD
  • Derecho de reclamación en virtud del artículo 77 del RGPD

8.2 DERECHO DE OPOSICIÓN

SI PROCESAMOS SUS DATOS PERSONALES EN EL CONTEXTO DE UNA PONDERACIÓN DE INTERESES CON BASE EN NUESTROS INTERESES LEGÍTIMOS PREVALENTES, TIENE DERECHO EN TODO MOMENTO A OPONERSE A ESTE TRATAMIENTO CON EFECTO FUTURO POR LOS MOTIVOS QUE SE DESPRENDAN DE SU SITUACIÓN CONCRETA.
SI EJERCE SU DERECHO DE OPOSICIÓN, FINALIZAREMOS EL TRATAMIENTO DE LOS DATOS EN CUESTIÓN. NO OBSTANTE, NOS RESERVAMOS EL DERECHO DE SEGUIRLOS TRATANDO SI PODEMOS DEMOSTRAR QUE EXISTEN MOTIVOS INELUDIBLES JUSTIFICADOS QUE PREVALEZCAN SOBRE SUS INTERESES Y SUS DERECHOS Y LIBERTADES FUNDAMENTALES, O BIEN CUANDO DICHO TRATAMIENTO SIRVA PARA HACER VALER, EJERCER O DEFENDER DERECHOS.

SI PROCESAMOS SUS DATOS PERSONALES PARA GESTIONAR PUBLICIDAD DIRECTA, TIENE DERECHO EN TODO MOMENTO A OPONERSE A ESTE TRATAMIENTO DE LOS DATOS PERSONALES EN CUESTIÓN CON DICHOS FINES PUBLICITARIOS. PUEDE EJERCER LA OPOSICIÓN COMO SE DESCRIBE MÁS ARRIBA.

SI EJERCE SU DERECHO DE OPOSICIÓN, FINALIZAREMOS EL TRATAMIENTO DE LOS DATOS EN CUESTIÓN CON FINES DE PUBLICIDAD DIRECTA.

9) Período de conservación de sus datos personales

La duración del almacenamiento de los datos personales se determina en función de la base jurídica respectiva, de la finalidad del tratamiento y, en su caso, también del período de conservación legal correspondiente (por ejemplo, los períodos de conservación en virtud del derecho mercantil y fiscal).

Cuando se tratan datos personales sobre la base de un consentimiento explícito de conformidad con el Art. 6, párrafo 1, lit. a RGPD, estos datos se almacenan hasta que el interesado revoca su consentimiento.

Si existen plazos de conservación legales para los datos que se procesan en el ámbito de las obligaciones legales o cuasi legales sobre la base del Art. 6 párrafo 1, lit. b RGPD, estos datos se eliminarán de forma rutinaria después de la expiración de los períodos de conservación, siempre que ya no sean necesarios para el cumplimiento del contrato o la iniciación del contrato y/o no exista un interés justificado por nuestra parte para seguir almacenándolos.

Cuando se traten datos personales sobre la base del Art. 6, párrafo 1, lit. f RGPD, dichos datos se conservarán hasta que el interesado ejerza su derecho de oposición de conformidad con el Art. 21, párrafo 1 RGPD, a menos que podamos demostrar motivos legítimos imperiosos para el tratamiento que prevalezcan sobre los intereses, derechos y libertades del interesado, o que el tratamiento sirva para hacer valer, ejercer o defender reclamaciones legales.

Cuando se traten datos personales con fines de marketing directo sobre la base del Art. 6, párrafo 1, lit. f RGPD, dichos datos se conservarán hasta que el interesado ejerza su derecho de oposición de conformidad con el Art. 21, párrafo 2 RGPD.

Salvo que se indique lo contrario en el resto de la información de esta declaración sobre situaciones específicas de tratamiento, los datos personales almacenados se eliminarán cuando ya no sean necesarios para los fines para los que fueron recogidos o tratados de otro modo.

Datenschutz­erklärung

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf dieser Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Abschnitt „Hinweis zur Verantwortlichen Stelle“ in dieser Datenschutzerklärung entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch oder nach Ihrer Einwilligung beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wenn Sie eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Analyse-Tools und Tools von Dritt­anbietern

Beim Besuch dieser Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit sogenannten Analyseprogrammen.

Detaillierte Informationen zu diesen Analyseprogrammen finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

2. Hosting

Wir hosten die Inhalte unserer Website bei folgendem Anbieter:

Externes Hosting

Diese Website wird extern gehostet. Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters / der Hoster gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Websitezugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

Das externe Hosting erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Unser(e) Hoster wird bzw. werden Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Wir setzen folgende(n) Hoster ein:

Mittwald CM Service GmbH & Co. KG
Königsberger Straße 4-6
32339 Espelkamp

Auftragsverarbeitung

Wir haben einen Vertrag über Auftragsverarbeitung (AVV) zur Nutzung des oben genannten Dienstes geschlossen. Hierbei handelt es sich um einen datenschutzrechtlich vorgeschriebenen Vertrag, der gewährleistet, dass dieser die personenbezogenen Daten unserer Websitebesucher nur nach unseren Weisungen und unter Einhaltung der DSGVO verarbeitet.

3. Allgemeine Hinweise und Pflicht­informationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

VPB GmbH & Co. KG
Schillingstr. 317
52355 Düren

Telefon: 02421 – 591 84 74
E-Mail:

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Speicherdauer

Soweit innerhalb dieser Datenschutzerklärung keine speziellere Speicherdauer genannt wurde, verbleiben Ihre personenbezogenen Daten bei uns, bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt. Wenn Sie ein berechtigtes Löschersuchen geltend machen oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden Ihre Daten gelöscht, sofern wir keine anderen rechtlich zulässigen Gründe für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben (z. B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen); im letztgenannten Fall erfolgt die Löschung nach Fortfall dieser Gründe.

Allgemeine Hinweise zu den Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung auf dieser Website

Sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO, sofern besondere Datenkategorien nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO verarbeitet werden. Im Falle einer ausdrücklichen Einwilligung in die Übertragung personenbezogener Daten in Drittstaaten erfolgt die Datenverarbeitung außerdem auf Grundlage von Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sofern Sie in die Speicherung von Cookies oder in den Zugriff auf Informationen in Ihr Endgerät (z. B. via Device-Fingerprinting) eingewilligt haben, erfolgt die Datenverarbeitung zusätzlich auf Grundlage von § 25 Abs. 1 TTDSG. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Sind Ihre Daten zur Vertragserfüllung oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Des Weiteren verarbeiten wir Ihre Daten, sofern diese zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich sind auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Die Datenverarbeitung kann ferner auf Grundlage unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgen. Über die jeweils im Einzelfall einschlägigen Rechtsgrundlagen wird in den folgenden Absätzen dieser Datenschutzerklärung informiert.

Hinweis zur Datenweitergabe in die USA und sonstige Drittstaaten

Wir verwenden unter anderem Tools von Unternehmen mit Sitz in den USA oder sonstigen datenschutzrechtlich nicht sicheren Drittstaaten. Wenn diese Tools aktiv sind, können Ihre personenbezogene Daten in diese Drittstaaten übertragen und dort verarbeitet werden. Wir weisen darauf hin, dass in diesen Ländern kein mit der EU vergleichbares Datenschutzniveau garantiert werden kann. Beispielsweise sind US-Unternehmen dazu verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass Sie als Betroffener hiergegen gerichtlich vorgehen könnten. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass US-Behörden (z. B. Geheimdienste) Ihre auf US-Servern befindlichen Daten zu Überwachungszwecken verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Wir haben auf diese Verarbeitungstätigkeiten keinen Einfluss.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

WENN DIE DATENVERARBEITUNG AUF GRUNDLAGE VON ART. 6 ABS. 1 LIT. E ODER F DSGVO ERFOLGT, HABEN SIE JEDERZEIT DAS RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN WIDERSPRUCH EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR EIN AUF DIESE BESTIMMUNGEN GESTÜTZTES PROFILING. DIE JEWEILIGE RECHTSGRUNDLAGE, AUF DENEN EINE VERARBEITUNG BERUHT, ENTNEHMEN SIE DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG. WENN SIE WIDERSPRUCH EINLEGEN, WERDEN WIR IHRE BETROFFENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR VERARBEITEN, ES SEI DENN, WIR KÖNNEN ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE IHRE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN ÜBERWIEGEN ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 1 DSGVO).

WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, SO HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR DAS PROFILING, SOWEIT ES MIT SOLCHER DIREKTWERBUNG IN VERBINDUNG STEHT. WENN SIE WIDERSPRECHEN, WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ANSCHLIESSEND NICHT MEHR ZUM ZWECKE DER DIREKTWERBUNG VERWENDET (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 2 DSGVO).

Beschwerde­recht bei der zuständigen Aufsichts­behörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Daten­übertrag­barkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

4. Datenerfassung auf dieser Website

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Datenpakete und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt.

Cookies können von uns (First-Party-Cookies) oder von Drittunternehmen stammen (sog. Third-Party-Cookies). Third-Party-Cookies ermöglichen die Einbindung bestimmter Dienstleistungen von Drittunternehmen innerhalb von Webseiten (z. B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen).

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Webseitenfunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z. B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies können zur Auswertung des Nutzerverhaltens oder zu Werbezwecken verwendet werden.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs, zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z. B. für die Warenkorbfunktion) oder zur Optimierung der Website (z. B. Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich sind (notwendige Cookies), werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von notwendigen Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies und vergleichbaren Wiedererkennungstechnologien abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Welche Cookies und Dienste auf dieser Website eingesetzt werden, können Sie dieser Datenschutzerklärung entnehmen.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

5. Analyse-Tools und Werbung

Matomo

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo.

Mit Hilfe von Matomo sind wir in der Lage Daten über die Nutzung unserer Website durch die Websitebesucher zu erfassen und zu analysieren. Hierdurch können wir u. a. herausfinden, wann welche Seitenaufrufe getätigt wurden und aus welcher Region sie kommen. Außerdem erfassen wir verschiedene Logdateien (z. B. IP-Adresse, Referrer, verwendete Browser und Betriebssysteme) und können messen, ob unsere Websitebesucher bestimmte Aktionen durchführen (z. B. Klicks, Käufe u. Ä.).

Die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Meta Marketing Pixel

Mit Ihrer Einwilligung aktivieren wir einen Pixel von Meta Platforms Ireland, wenn Sie unsere Website besuchen (Meta Platforms Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland). Das Pixel meldet an Meta Platforms Ireland, welche Handlungen Sie auf unserer Website ausgeführt haben und Sie möglicherweise identifizierende Daten (u.a. Angaben zu App/Browser, Spracheinstellung, Uhrzeit, IP-Adresse, WerbeID). Mit den Daten kann Meta Platforms Ireland erkennen, dass Sie unsere Website besucht haben, was Sie angeklickt haben und wenn Sie auf Facebook oder Instagram auf einen Link geklickt haben, der Sie mit unserer Website verbindet. Dadurch kann Ihnen Meta Platforms Ireland auf Facebook oder Instagram oder anderer diese Funktion ebenfalls nutzende Webseiten interessenbezogene Werbung anzeigen. Facebook kann diese Daten mit Ihrem Nutzerkonto verbinden und für eigene Zwecke verwenden. Die Verarbeitung Ihrer Daten durch Meta Platforms Ireland erläutern die Datenschutzhinweise unter https://www.facebook.com/about/privacy. Wir erhalten keine Daten über Sie oder andere Nutzer von Meta Platforms Ireland, sondern allein Statistiken, die uns aggregiert für alle Nutzer in einem bestimmten Zeitraum anzeigen, wie sieunsere Angebote und Anzeigen auf anderen Plattformen von Meta Platforms Ireland (Facebook, Instagram) genutzt haben. Das hilft uns zu analysieren welche unserer Anzeigen erfolgreich waren und welche nicht. Bei der Übertragung der vom Pixel gesammelten Daten handeln wir mit Meta Platforms Ireland als sog. "Gemeinsame Verantwortliche" nach Art. 26 DSGVO. Hierzu haben wir eine gesonderte Vereinbarung geschlossen (s. hier: https://www.facebook.com/legal/controller_addendum). Für die weitere Verarbeitung ist Facebook alleine verantwortlich. Wenn Sie Ihre Rechte auf Auskunft, Löschung etc. (s. Abschnitt "Ihre Rechte") ausüben, ist Meta Platforms Ireland im Rahmen der gemeinsamen Verantwortung für die Umsetzung Ihrer Rechte verantwortlich.

IP-Anonymisierung

Bei der Analyse mit Matomo setzen wir IP-Anonymisierung ein. Hierbei wird Ihre IP-Adresse vor der Analyse gekürzt, sodass Sie Ihnen nicht mehr eindeutig zuordenbar ist.

Hosting

Wir hosten Matomo ausschließlich auf unseren eigenen Servern, sodass alle Analysedaten bei uns verbleiben und nicht weitergegeben werden.

6. Plugins und Tools

Cookie-Consent-Tool

Diese Website nutzt zur Einholung wirksamer Nutzereinwilligungen für einwilligungspflichtige Cookies und cookie-basierte Anwendungen ein sog. „Cookie-Consent-Tool“. Das „Cookie-Consent-Tool“ wird Nutzern bei Seitenaufruf in Form einer interaktive Benutzeroberfläche angezeigt, auf welcher sich per Häkchensetzung Einwilligungen für bestimmte Cookies und/oder cookie-basierte Anwendungen erteilen lassen. Hierbei werden durch den Einsatz des Tools alle einwilligungspflichtigen Cookies/Dienste nur dann geladen, wenn der jeweilige Nutzer entsprechende Einwilligungen per Häkchensetzung erteilt. So wird sichergestellt, dass nur im Falle einer erteilten Einwilligung derartige Cookies auf dem jeweiligen Endgerät des Nutzers gesetzt werden. Das Tool setzt technisch notwendige Cookies, um Ihre Cookie-Präferenzen zu speichern. Personenbezogene Nutzerdaten werden hierbei grundsätzlich nicht verarbeitet. Kommt es im Einzelfall zum Zwecke der Speicherung, Zuordnung oder Protokollierung von Cookie-Einstellungen doch zur Verarbeitung personenbezogener Daten (wie etwa der IP-Adresse), erfolgt diese gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an einem rechtskonformen, nutzerspezifischen und nutzerfreundlichen Einwilligungsmanagement für Cookies und mithin an einer rechtskonformen Ausgestaltung unseres Internetauftritts. Weitere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist ferner Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Wir unterliegen als Verantwortliche der rechtlichen Verpflichtung, den Einsatz technisch nicht notwendiger Cookies von der jeweiligen Nutzereinwilligung abhängig zu machen. Wir haben mit dem Anbieter einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, der den Schutz der Daten unserer Seitenbesucher sicherstellt und eine unberechtigte Weitergabe an Dritte untersagt. Weitere Informationen zum Betreiber und den Einstellungsmöglichkeiten des Cookie-Consent-Tools finden Sie direkt in der entsprechenden Benutzeroberfläche auf unserer Website.

Polylang

Für die Übersetzung der Website in mehrere Sprachen nutzen wir das Tool Poylang. Polylang setzt ein technisches notwendiges Cookie („pll_language“), das die bei Ihrem letzten Besuch unserer Website von Ihnen zuletzt vorgenommene Spracheinstellung speichert. Die Speicherdauer dieses Cookie beträgt ein Jahr.

YouTube mit erweitertem Datenschutz

Diese Website bindet Videos der Website YouTube ein. Betreiber der Seiten ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Wir nutzen YouTube im erweiterten Datenschutzmodus. Dieser Modus bewirkt laut YouTube, dass YouTube keine Informationen über die Besucher auf dieser Website speichert, bevor diese sich das Video ansehen. Die Weitergabe von Daten an YouTube-Partner wird durch den erweiterten Datenschutzmodus hingegen nicht zwingend ausgeschlossen. So stellt YouTube – unabhängig davon, ob Sie sich ein Video ansehen – eine Verbindung zum Google DoubleClick-Netzwerk her.

Sobald Sie ein YouTube-Video auf dieser Website starten, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Des Weiteren kann YouTube nach Starten eines Videos verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern oder vergleichbare Wiedererkennungstechnologien (z. B. Device-Fingerprinting) einsetzen. Auf diese Weise kann YouTube Informationen über Besucher dieser Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen.

Gegebenenfalls können nach dem Start eines YouTube-Videos weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst werden, auf die wir keinen Einfluss haben.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Google Fonts (lokales Hosting)

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Google Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Die Google Fonts sind lokal installiert. Eine Verbindung zu Servern von Google findet dabei nicht statt.

Weitere Informationen zu Google Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Quelle: https://www.e-recht24.de